Grund Architekten GbR

1 / 11
Mk 10
Mk 8
Mk 11
Mk 2
Mk 1
Mk 3
Mk 5
Mk 4
Mk 7
Mk 6
Axo Collage 1

Umnutzung der Brennerei Weißenfeld in eine Kindertagesstätte

Das Bestandsgebäude der ehemaligen Schnapsbrennerei Weißenfeld wurde saniert und um einen zweigeschossigen Neubau erweitert. 

Das Ensemble bietet Platz für 5 Krippengruppen mit je 12 Kindern. Jeder Gruppenraum ist direkt an einen Freibereich angeschlossen, wobei die einzelnen Aussenflächen alle unterschiedlich gestaltet sind.

Der Neubau wurde mit Betonhalbfertigteilen errichtet. Diese Bauweise erfüllte zum einen die extrem hohen Schallschutzanfoerderungen (das Krippenhaus liegt an einer sehr stark befahrenen Hauptstraße). Zum anderen konnte der Bau in einem sehr knappen Zeitrahmen erstellt werden. Der reduzierte Betonkörper lässt den Altbestand gut zur Geltung kommen und schafft gleichzeitig eine moderne Übersetzung des Industriebaus aus Klinkern in die heutige Zeit.

Bauherr: Brennerei Weißenfeld GmbH
Kosten: Vertraulich